Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen
Heimat- und Kulturverein Lorsch e.V.
Heimat- und Kulturverein Lorsch e.V.
previous arrow
next arrow
Slider

Auch heute fühlt sich der Heimat- und Kulturverein nicht nur der großen Geschichte Lorschs mit seinem bedeutenden Reichskloster, sondern auch der Stadtgeschichte und den vielen kleinen Geschichten in und um Lorsch verpflichtet.

Die Palette ist breit angelegt: Die Einrichtung und der Betrieb eines überregional bedeutsamen Tabakmuseums gehört dazu, aber auch die Pflege und der Betrieb des Stadtarchivs sowie eines außergewöhnlich umfangreichen historischen Bildarchivs. Die Aufarbeitung der jüdischen Geschichte, die Forschung zum Lorscher Wald und zur Jagd, die Schulung von Stadtführern, oder die Pflege und der Erhalt von Brauchtum und Mundart sind weitere Arbeitsfelder des Vereins. Die Anlage und Pflege eines Kräutergartens nach dem Lorscher Arzneibuch und die Anlage und Pflege eines Pfingstrosengartens sind unsere Schwerpunkte im Bereich des Weltkulturerbes Kloster Lorsch.

Haben Sie Fragen oder Anregungen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Reinhard Diehl, Vorsitzender

Einladung zur Stolpersteinverlegung für die Familie Oppenheimer in der Karlstraße 1

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020 um 9 Uhr morgens werden vom Künstler Gunter Demnig zum fünften Male Stolpersteine in Lorsch verlegt. Diesmal sind es sieben Steine an nur einer einzigen Stelle, in der Karlstraße 1, Ecke Landgrabenstraße.

PRESSETEXT und BILDER als PDF zum Download

Aktuelles

15.10.2020 - Stolpersteine für die Familie Oppenheimer in der Karlstraße 1

15.10.2020 – Stolpersteine für die Familie Oppenheimer in der Karlstraße 1

Haus Karlstraße 1. Architekt Dexler Sonntag, 25. Oktober 2020 um 9 Uhr Karlstraße 1 / Ecke Landgrabenstraße Am Sonntag, den …
Weiterlesen …
15.08.2020 - „Die Kräuter im Lorscher Werzwisch“

15.08.2020 – „Die Kräuter im Lorscher Werzwisch“

Kräuterweihe am 15. August 2020 zu Maria Himmelfahrt Quelle: Adobe Stock / Susann Bausbach Königskerze (oder Eisenkraut) Wiesenknopf – auch …
Weiterlesen …

Virtuelles Jüdisches Museum / Virtual Jewish Museum

Wir laden Sie zu einem Besuch in unser virtuelles Jüdisches Museum ein. Das Besondere der kleinen Judaica Sammlung ist es, dass die Hälfte der Objekte einen unmittelbaren Bezug zu Lorsch hat. Selbst dann, wenn man es auf den ersten Blick gar nicht vermutet. Die Sammlung lässt sich mit Schlagworten durchsuchen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit! Alle Texte sind in Deutsch und Englisch.

Hinweis: Nur “< Übersicht” (oben links) bringt Sie von einem Objekt auch dorthin zurück. Über Ihren Browser geht es möglicherweise nicht.

We invite you to visit our virtual Jewish Museum. The special aspect of this little Judaica collection is that about on half of the objects have a direct relation to Lorsch. Even if you do not assume it at first sight. The collection can be searched with keywords. Embark on a journey of exploration into the past! All texts are in German and English.

Note: Only “< Overview” (top left) will take you back there from an object. It may not work with your browser.

150427 Platzkonzerte Members Only

Platzkonzerte in 2020

In den Sommermonaten wandelt sich der Platz vor dem Alten Rathaus in Lorsch alle zwei Wochen in eine Showbühne.
Dann ist wieder Zeit für die beliebten Platzkonzerte.

  • Mai bis September (wegen der aktuellen Situation mussten die Platzkonzerte in 2020 abgesagt werden!)
  • sonntags 15:30 bis 17:00 Uhr
  • Marktplatz, vor dem Alten Rathaus Lorsch
  • kostenlos
  • kurzfristiger Ausfall bei Regen möglich

03.05.2020   ABGESAGT
KKM Abtsteinach

17.05.2020   ABGESAGT
Laurissa Lorsch

31.05.2020   ABGESAGT
Jazztransfer Bigband

28.06.2020   ABGESAGT
Ev. Posaunenchor Hofheim

28.06.2020   ABGESAGT
Musikverein Auerbach  

12.07.2020   ABGESAGT
Serenity 

26.07.2020   ABGESAGT
Swing Express

09.08.2020   ABGESAGT
LOL – Legends of Life

23.08.2020   ABGESAGT
Laurissa Lorsch

06.09.2020   ABGESAGT
Big Band Erzhausen

Neuigkeiten

AUFRUF: Unterstützer für das Bildarchiv gesucht!

Der Heimat- und Kulturverein beschäftigt sich mit vielen spannenden Themen rund um Lorsch. Ein Bestandteil ist das Bildarchiv, welches einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Lorscher Geschichte leistet. Wie auch in allen anderen Abteilungen des HKV sind Unterstützer jederzeit herzlich willkommen. Interessenten können sich bei Hans de Raadt (Tel.: 06251-52195, h.d.raadt@kulturverein-lorsch.de) melden.